Mami allein zu Haus – Tag 2 – es wird besser!

FullSizeRenderSonntag Morgen, ich bin fast 36 Stunden alleine und ich muss sagen ich mache Fortschritte. Heute habe ich mich quasi noch gar nicht bewegt. Nachdem ich gestern noch überaktiv war läuft hier heute das „die letzten Stunden“ Programm. Meine Wege führen mich von der Kaffeemaschine zur Terrasse und von der Terrasse zur Hängematte und dann wieder in die Küche einen kleinen Snack holen. Wie schnell es doch geht, dass man seinem EGO so viel Luft lassen kann. Ich bin beeindruckt. Gestern lief das Ganze noch etwas schleppend an. Nachdem ich eigentlich nur kurz in die Stadt wollte, um meinem Mann ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen, wurden es schliesslich 3 Stunden. Am Ende hatte ich alles geschafft – aber leider auch mich! Also legte ich eine luxuriöse Nachmittags Siesta in der Hängematte ein und war zufrieden. Leider war auch mein Kater sehr zufrieden mit seinem Nachmittag und legte mir mitten in meinen schönsten Tagträumen eine tote Maus vor die Füsse. Ich habe mich natürlich brav bedankt, aber die Siesta in der freien Natur war damit beendet. Abends fand dann noch eines dieser viel zu selten gewordenen Treffen mit einer Freundin statt, bei dem ich tatsächlich NICHT EINMAL auf die Uhr geguckt habe, um auszurechnen wieviel Schlaf ich noch bekomme bis die Kinder wieder aufstehen und so schlief ich gegen 2 Uhr morgens ein und fühlte mich JUNG-GELASSEN-FANTASTISCH! Eigentlich könnte das nun alles so weitergehen, wenn da nicht die Muttergefühle wären. Vorhin rief mich meine kleinere Tochter an und schluchzte mit ihrer Samtstimme ins Telefon, dass sie jetzt heimwolle, sie sei nicht gut genug für den Kletterpark und deswegen wolle sie nun sofort nach Hause.

IMG_1750

Victoria (5) beim Klettern

IMG_1752

Valentina (7) voller Abenteuerlust

 

Natürlich war das ganze nur von kurzer Dauer, aber Mama blieb zurück und seitdem tickt die Sehnsuchtsuhr. Es wird Zeit meine Brut wieder in die Arme zu nehmen. Zu viel Zeit allein soll ja auch nicht gut sein….

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.