Gleich verfinstert sich die Sonne und ich habe mich vorher schon verfinstert

290px-seek=58-Sonnenfinsternis_11-08-1999_Gmunden.webm

Schon einmal ein Deo benutzt, was kein Deo war sondern ein Sagrotan Spray? Nein? Naja, ich gestehe es ist auch relativ unwahrscheinlich, dass es soweit kommt. Aber obwohl ich aus durchwachten Babyzeiten raus bin und mein Gehirn partiell wiedererlangt habe, ist mir das soeben passiert. Während also meine Achseln brennen wie Feuer lassen wir mal den noch sehr jungen Tag Revue passieren…

Frage 1) Wie kam der Sagrotan Spray in die Nähe meines Deos, also an den Waschbeckenrand?

Frage 2) Was hat das mit der Sonnenfinsternis zu tun?

und Frage 3) Welche Rolle spielen unsere Katzen?

Rückwirkend war es so. Ich bin brav früh ins Bett gegangen als sich unsere verspielte 6 Wochen alte Baby Katze zu uns gesellte und noch mit uns spielen wollte. Lieb wie wir sind haben wir sie NICHT rausgeschmissen, sondern sie durfte bei uns schlafen. Irgendwann noch VOR Mitternacht zog ich aus Gründen, die wir hier besser nicht nennen (hat was mit Atmungsorganen von Männern zu tun) aus und machte es mir im Gästezimmer gemütlich. Dort wachte ich gegen halb 5 neben meiner jüngsten Tochter auf. Bis hierhin also war alles ganz normal. Gegen 6 ging ich runter, machte Frühstück und Tochter 2 erschien. „Mama, die ganze Toilette ist voller Blut, was ist passiert?“ und tatsächlich sah es oben aus wie nach einer Notschlachtung. Als nächstes erschien der beste Ehemann der Welt und sah sehr erschöpft aus. Mitten in der Nacht hatte er ein Weinen gehört und unsere jüngste unten verirrt auf der Wohnzimmercouch gefunden. Lieb wie er ist wollte er sie ins Elternbett mitnehmen, was sie aber nicht wollte, („ich bin gross und schlafe in meinem eigenen Bett“ ), um dann doch am Ende neben mir im Gästezimmer zu schlafen. Als er nach erfolgreichen Papa-Tätigkeiten weiterschlafen wollte hatte Mini-Kater das viele Hin und Her missverstanden und fand: es wäre Zeit zum Spielen. JETZT. Als mein Mann heute Morgen aufstand hatte Mini Kater vor die Badezimmertür gemacht, Häufchen plus Pipi, also genau das was man so braucht um 6 Uhr 30. Bei näherer Recherche entdeckten wir dann auch den Weg unserer jüngsten Tochter, die erst die Toilette vollgeblutet hatte, dann das Wohnzimmersofa und schliesslich ihr Bett. An der Stelle kam übrigens der Sagrotan Spray ins Spiel, den mein Mann nach erfolgreicher Boden Reinigung im Bad vergass..

Einen Alptraum hatte sie auch- sagte Victoria – wegen der Sonnenfinsternis und wahrscheinlich musste sie daraufhin ganz furchtbar popeln und dann kam das Blut und dann der Kater. Also wie auch immer, wenn ich nach Schuldigen suche fällt mir da ganz klar die Schule der Kinder ein: SIE haben gesagt alle Kinder müssen heute in der Pause drinnen bleiben, was dazu führte, dass die Kinder grosse Angst bekamen, was so eine Sonnenfinsternis eigentlich ist. Wäre ich jetzt in Amerika würde ich die Schule auf Schmerzensgeld für meine Sagrotan zerstörten Achseln verklagen. Leider sind wir in Deutschland und so wird es Zeit, dass ich jetzt diese Sonnenfinsternis hinter mich bringe und dem Tag gelassen entgegen blicke.

8 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.